Thomas Gordon

Thomas Gordon entwickelte eine Methode, mit der sowohl Bedürfnisse befriedigt als auch Beziehungen stabilisiert werden.

Bedürfnisse am Arbeitsplatz können vielfältig sein.

So ist es Ihnen als Führungsperson sicherlich ein Bedürfnis, dass die Kommunikation im Team klappt, Ihre Teammitglieder die Projektarbeit gut durchführen, Sie genug Zeit für Ihre Kinder haben ...

Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben Bedürfnisse, z. B. hinsichtlich der Kommunikation im Projekt, ihrer Arbeitszeit, ihrem Privatleben.

Unterschiedliche Bedürfnisse führen zu Konflikten.

Hier setzt Thomas Gordons Führungstraining ein.
Sie lernen ein Klima der Kooperation zu schaffen, in dem alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Vorteile von Beteiligung und Zusammenarbeit erfahren können.